Veganer gebackener Camembert

ZUTATEN für 8 Stück

  • 200 g Cashewnüsse
  • 250 g Hafermilch
  • 250 g Veganer Käse (ich vervende gerne SimplyV oder Wilmensburger)
  • 2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Flohsamenschalen

Zum fertig stellen

  • Kichererbsenmehl (oder Maismehl, Linsenmehl )
  • Wasser
  • Paniermehl
  • Preiselbeermarmelade

 

ZUBEREITUNG

  1. Die Cashewnüsse zusammen mit der Hafermilch, veganem Käse, Salz & Pfeffer und den Flohsamenschalen in einen Mixer geben.
  2. Für wenige Minuten mixen bis eine breiige Masse entstanden ist.
  3. Das Kichererbsen Mehl (ca. 50g) rühren wir mit Wasser an (Eiersatz).
  4. Mit den Händen formen wir den “Camembert”, tunken ihn, in die Kichererbsen Mischung und wälzen ihn anschließend in dem Paniermehl.
  5. Den fertigen “Camembert” stellen wir für 30 Minuten in den Gefrierschrank.
  6. Nach 30 Minuten erhitzen wir etwas Öl in einer Pfanne und braten den “Camembert” für 4-5 Minuten pro Seite Goldbraun an.
  7. Nun könnt ihr den gebackenen Camembert mit Preiselbeermarmelade genießen.

*Das Original Rezept ist von Pia Kraftfutter