KAROTTEN KUCHEN

ZUTATEN Kuchen

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 100 g Soja Joghurt
  • 100 g Hafermilch
  • 200 g geraspelte Karotten
  • Saft und Schale von einer halben Zitrone
  • 90 g Dattelsüße
  • 100 g Rapsöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz

ZUTATEN Topping 

  • 150 g Veganen Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitronesaft

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Einen Tortenring mit 18 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier einschlagen.
  2.  Eine große Karotte schälen und fein raspeln. Zu den geraspelten Karotten geben wir den Soja Joghurt, Hafermilch, Saft und Schale von einer halben Zitrone sowie das Öl. Mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Nun geben wir die restlichen trockenen Zutaten hinzu und verrühren alle Zutaten  zu einem geschmeidigen Teig.
  4. Den Teig füllen wir in den vorbereiteten Tortenring und verstreichen ihn.
  5. Den Karotten Kuchen im vorgeheizten Backofen für 40 Minuten backen. Nach der Backzeit die Stäbchen Probe machen.
  6. Nach dem Backen, den Kuchen komplett auskühlen lassen.
  7. Für das Topping verrühren wir den veganen Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft mit einem Schneebesen.
  8. Die Creme auf dem ausgekühlten Kuchen verstreichen und optional mit Walnüssen garnieren.