DREIKÖNIGSKUCHEN

ZUTATEN

  • 120 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 100 g Kokosraspel
  • 150 g Margarine
  • 1 EL Hafermilch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Nougat

ZUBEREITUNG

  1. Trockene Zutaten mischen und die Sojamilch und die Margarine beigeben.
  2. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zugedeckt für 60 Minuten gehen lassen.
  3. Aus dem Teig 8 Portionen à 80 g abwiegen, und je nach belieben Schokodrops mit einkneten. Kugeln formen, dabei 1 König oder 1 Mandel in eine Kugel stecken.
  4. Aus dem restlichen Teig eine große Kugel formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, die kleinen Kugeln gleichmässig darum herum verteilen, zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
  5. Dreikönigskuchen mit etwas Aprikosenkonfitüre oder Sojamilch bestreichen.
  6. Bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 25-30 Minuten backen.