GOLDENE MILCH

ZUTATEN

  • 1 EL Kurkuma
  • 120 ml Wasser
  • Ein daumengroßes Stück Ingwer (gerieben, ca. 15g)
  • Eine Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1-2 EL Süßungsmittel (bei mir Dattelsyrup)
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer (1/4 TL)
  • Eine Prise Zimt
  • 1 TL natives Kokosöl
  • 350 ml Mandelmilch (oder eine andere pflanzliche Milch, ohne Zuckerzusatz)

 

 

 

ZUBEREITUNG

  1. 1 EL Kurkuma Pulver zusammen mit 120ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Beides verrühren und erhitzen. Ingwer schälen und mit einer Reibe in den Topf reiben. Ebenfalls Muskatnuss hinzu geben.
  2. Unter ständigem rühren die Masse köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und eine Paste entstanden ist. In ein Schälchen füllen
  3. 350ml Mandelmilch in einen Topf gießen und erhitzen. Die Kurkuma Paste mit einem Schneebesen einrühren.
  4. 1-2 EL Dattelsyrup, eine Prise Zimt und das native Kokosöl hinzu geben, rühren und die Goldene Milch weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  5. Eine große Prise schwarzen Pfeffer hinzu geben und die Milch heiß servieren.  

Tipp: Wenn ihr die goldene Milch zum ersten Mal ausprobiert, rate ich euch weniger Paste in die Milch zu geben. Denn der Geschmack ist sehr intensiv und gewöhnungsbedürftig.