VEGANE Karamell Riegel

ZUTATEN Mürbeteig

  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zucker (bei mir Dattelzucker)
  • 1 Prise Salz
  • 1/3 TL Backpulver
  • 100 g kalte Margarine

ZUTATEN Karamell

  • 200g Datteln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

ZUSÄTZLICH

  • 200 g Vegane Schokolade  (ich nehme Schoko Drops mit Xylit)

 

ZUBEREITUNG

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig mit einer Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Flach drücken und für mehrere Stunden kalt stellen.
  2. Nach der Ruhezeit den Teig ausrollen (nicht zu dünn) und mit einem Messer in längliche Stücke schneiden (Zeigefinger groß).
  3. Auf ein Backblech mit Backfolie legen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober,- und Unterhitze 7-10 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
  4. Für das Karamell, die Datteln entsteinen und mit dem Salz, Zimt und ein Schuss Wasser zu einer feinen Creme mixen.
  5. Die Karamell Creme mit einem kleinen Löffel auf die Kekse verteilen.
  6. Die Zartbitter Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel auf die Riegel verteilen. Nun im Kühlschrank fest werden lassen.
  7. Die fertigen Riegel halten sich bei Raumtemperatur in einer Dose verpackt für mehrere Tage.