APFEL PUDDING TASCHEN

ZUTATEN

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 150 g Hafermilch
  • 15 g Vanillepuddingpulver o. Speißestärke
  • 1 EL Zucker
  • 1-2 Äpfel
  • Zimt

ZUBEREITUNG

  1. Die 2 Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Für den Pudding 2/3 der Hafermilch mit den 2 EL Zucker aufkochen. Die restliche Hafermilch mit dem Puddingpulver und Zimt verrühren, mit einem Schneebesen in die kochende Hafermilch rühren und 1-2 Minuten köcheln lassen. 
  3. Die klein geschnittenen Äpfel unter den Pudding heben. Apfelfüllung mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden auskühlen lassen.
  4. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Den Blätterteig aufrollen und zurecht schneiden und mit jeweils 1 EL der Füllung befüllen. Taschen schließen und fest drücken. Jetzt könnt ihr sie noch mit etwas Hafermilch bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. 
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
  6. Nach dem backen optional mit Zuckerguss dekorieren.