SCHOKO KIRSCH KUCHEN

ZUTATEN

  • 100 g flüssige Margarine
  • 80g pflanzlicher Joghurt
  • 100g gestiftete Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 Chiaeier (Pro Chiaei 1 EL Chiasamen und 3 EL Wasser)
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 220 ml Hafermilch
  • 350g Sauerkirschen aus dem Glas

GLASUR

  • 70g Zartbitter Schokolade 
  • 60g Hafermilch

ZUBEREITUNG

  1.  Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kuchenform mit etwas Öl einpinseln.
  2. Flüssige Margarine, Zucker, Vanille und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Mixer kurz verrühren.
  3. Chiaeier und Pflanzlicher Jogurt hinzugeben und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Hafermilch dazugeben und unterrühren. Anschließend noch die Mandeln und Sauerkirschen hinzugeben.
  4. Die Masse in eine vorbereitete Kuchenform mit 26 cm Durchmesser füllen. Den Kuchen bei 180 Grad Umluft auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten backen.
  5. Vor dem Herausnehmen die Stäbchen Probe machen.Nach dem Backen, den Kuchen komplett auskühlen lassen. Für die Glasur die Schokolade und die Milch in einem Wasserbad erwärmen und so lange verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Glasur nun gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und mit Nüssen garnieren.