Feine Spargelsuppe

ZUTATEN für 4 Portionen

  • 1 kg weißer Spargel
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Vegane Margarine
  • 50 g Mehl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Prise Muskatnuss

ZUBEREITUNG

  1. Den Spargel waschen, anschließend die Enden abschneiden und den Spargel schälen. Die Schale sowie die Enden in einen Topf geben.
  2. Den geschälten Spargel in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.
  3. In den Topf zu der Schale geben wir 2 l Wasser, eine Prise Salz und 1 TL Zucker. Nun 25 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Spargelschalen anschließend abgießen und das Wasser auffangen (Die Schale benötigen wir nicht mehr).
  5. Das Spargelwasser zurück in den Topf geben und nun die klein geschnittenen Spargelstücke abkochen für ca. 15 Minuten.
  6. Nochmals durchsieben und das Wasser erneut auffangen. In den Topf geben wir nun die Margarine, schmelzen sie und geben anschließend das Mehl hinzu. Mit einem Schneebesen verrühren und nach und nach das Spargelwasser einrühren. 
  7. Nun mit Zitronensaft. Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  8. Die gekochten Spargelstücke hinzugeben, die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und anschließend durch einen feinen Sieb geben.
  9. Die Suppe ist in der Herstellung relativ aufwendig, aber es lohnt sich. Eine meiner Lieblingssuppen.