MARZIPAN BEEREN KUCHEN

ZUTATEN 

  •  350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck Backpulver
  • 2 g Salz
  • 200 g Marzipan
  • 350 g Hafermilch
  • 75 g Sonnenblumenöl
  • 150 g gefrorene Himbeeren oder Heidelbeeren

ZUBEREITUNG

  1. Eine Kastenform mit 30 cm Länge mit etwas Margarine einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Den Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  3. In eine Rührschüssel die trockenen Zutaten abwiegen und mit einem Schneebesen verrühren.
  4. In eine separate Schüssel die flüssigen Zutaten wiegen. Das Marzipan mit einer Reibe grob raspeln und zu den flüssigen Zutaten geben.
  5. Mit einem Schneebesen gut verrühren.
  6. Die trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und mit einem Schneebesen oder einem Rührgerät einen geschmeidigen Teig rühren. Die gefrorenen Beeren kurz unterheben.
  7. Den Kuchenteig in die vorbereitete Form füllen und verstreichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen für 50-60 Minuten backen.
  9. Vor dem Herausnehmen mit einem Zahnstocher oder einem Messer in den Kuchen stechen und gucken, ob noch flüssiger Teig anhaftet.
  10. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, komplett auskühlen lassen, anschließend aus der Form heben.