BUCHWEIZEN GRANOLA

ZUTATEN 

  • 170 g Buchweizen
  • 230 g Haferflocken
  • 200 g gemischte Nüsse (ich verwende Cashewkerne und Walnüsse)
  • 50 g Trockenobst (ich verwende Cranberrys)
  • 1 EL Leinsamen
  • 160 g Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 MPs Vanille
  • 1 Prise Salz

 

 

 

    ZUBEREITUNG

    1. Den Ofen auf 160° C Ober,- Unterhitze vorheizen.
    2. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
    3. In eine große Schüssel alle Zutaten hinein geben, mit einem Löffel oder den Händen verrühren/ verkneten bis sich alle Zutaten verbunden haben.
    4. Das Granola großflächig auf dem Backblech verteilen,  in den Ofen geben und für ca. 30 Minuten backen. Damit es gleichmäßig trocknet und braun wird müsst ihr es alle 10 Minuten rausholen und vermischen.
    5. Nach dem backen vollständig auskühlen lassen und anschließend in ein Glas abfüllen.
    6. Das Granola könnt ihr super als Topping für Kokosjoghurt, Overnight Oats oder einfach als Müsli essen.

     * An Trockenfrüchten könnt ihr auch klein geschnittene Datteln, Aprikosen oder Rosinen verwenden. An Nüssen passen auch sehr gut Haselnüsse, Mandeln, Pekannüsse etc. Das ist das Grundrezept ihr könnt es abwandeln und noch ein Paar Samen hinein geben. Für eine etwas gesündere Variante verwende ich sehr gerne Dattelpaste anstelle von Ahornsirup.