Photo by Monika Grabkowska on Unsplash

KOHL EINTOPF

ZUTATEN Boden

  •  1/2 Kopf Weißkohl
  • 1 Zwiebeln
  • 4 festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Senf
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL Kümmelpulver
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • Optional: Hefeflocken

     

     

     

    ZUBEREITUNG

    1. Die äußeren Blätter vom Weißkohl entfernen. Den Kohl halbieren, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
    2. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden.
    3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Kurze Zeit später den Kohl hinzugeben.
    4. Mit Kümmel und Paprikapulver würzen. Wenn das Kraut schön Farbe bekommen hat, die Gemüsebrühe hinzugeben. Aufkochen lassen und bei mittlerer Stufe 20 Minuten köcheln lassen.
    5. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Nach den 20 Minuten die Kartoffeln zu dem Kohl geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
    6. Wenn alles weich ist den Herd ausstellen und den Senf hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und optional Hefeflocken beifügen.